World Club Cruise 2017

Details

Frankfurt, 09. August 2016. Vom 25. bis 29. April 2017 sticht der WORLD CLUB DOME mit der ersten World Club Cruise in See. Mit der Mein Schiff 2 geht es ab Palma de Mallorca für 2.000 WorldClubber über Barcelona und die Partyinsel Ibiza wieder zurück in die mallorquinische Hauptstadt. Die Veranstalter TUI Cruises und BigCityBeats holen für die Reise rund 25 internationale DJ-Superstars an Bord, die auf bis zu sieben Dancefloors das Schiff zu einem schwimmenden Club machen. Gehostet wird die World Club Cruise von keinem geringeren DJ als dem zweimaligen Echo-Gewinner Robin Schulz. Special Guests an Bord sind die aktuelle Nummer eins der DJ  MAG Top-100-Rangliste und Tomorrowland-Residents: das belgische Star-DJ-Duo Dimitri Vegas & Like Mike. Aber auch die holländischen Superstars W&W sowie deutsche Acts wie Boris Brejcha oder Felix Kröcher legen während der Cruise auf. Das englische Label All Trap Music wird einen eigenen Dancefloor hosten. Alle weiteren Acts werden in Kürze verkündet.

Neben den Top-Acts der elektronischen Musikszene wird den Gästen an Bord ein umfangreiches Eventprogramm geboten. Darunter Meet and Greets mit den Stars, Workshops, DJ-Battles für Gäste, spezielle Bord-TV- und Kino-Programme sowie ein Merchandise-Store. In den Häfen Barcelona und Ibiza warten besondere Landausflüge und Aktionen auf die Clubber.

Die fünftägige Reise kostet inklusive aller Partys und Dancefloors an Bord in einer Innenkabine ab 898 Euro pro Person, einschließlich An- und Abreisepaket kostet die Reise 1.248 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind die Speisen in fast allen Restaurants, darüber hinaus sind World Club Drinks auch außerhalb der Essenszeiten und in allen Bars und Lounges inklusive. Diese beinhalten Bier, Softdrinks, Kaffee, Tee, alkoholfreie Cocktails und verschiedene Weine. Ab 18 Uhr ist auch eine große Auswahl an Spirituosen, Cocktails und Longdrinks inkludiert.

Die Reise ist ab sofort unter www.worldclubcruise.com buchbar.

BU: Zur World Club Cruise verwandelt sich die Mein Schiff 2 in schwimmenden Club

© TUI Cruises

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern und dem global tätigen Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt mit Indienststellung der Mein Schiff 5 im Sommer 2016 über eine Bettenkapazität von 11.382 (Mein Schiff 1: 1.924, Mein Schiff 2: 1.912,  Mein Schiff 3: 2.506, Mein Schiff 4: 2.506, Mein Schiff 5: 2.534). Mit seinem Wohlfühlkonzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des  Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Und die Wohlfühlflotte wächst weiter: 2017 wird die Mein Schiff 6 in Dienst gestellt. Zwei weitere Neubauten folgen 2018 und 2019 – diese ersetzen die Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2, so dass TUI Cruises dann über eine Flotte von sechs Schiffen mit einer Kapazität von rund 14.000 Betten verfügt. Dabei ist umweltbewusstes unternehmerisches Handeln fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

Über BigCityBeats

BigCityBeats gehört seit zwölf Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Veranstaltungsmarken. Live-Entertainment, Radioprogramm und eine der erfolgreichsten Tonträgermarken im Clubbereich machen BigCityBeats zu einer ganzjährig attraktiven Plattform für jugendliche und junge Erwachsene. BigCityBeats inszeniert Events auf ihre eigene Art und Weise. Die BigCityBeats GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2004 gegründet. Das Unternehmen ist inhabergeführt und verfügt über alle Kernkompetenzen der Veranstaltungs- und Entertainmentwirtschaft. Geschäftsführer ist Bernd Breiter. In Deutschland gehört BigCityBeats zu den wenigen Unternehmen, die die komplette Wertschöpfungskette der Musik-, Entertainment- und Veranstaltungswirtschaft abdeckt. BigCityBeats ist Veranstalter, Musikproduzent, Ticketvertrieb, Merchandisinganbieter und Event-Agentur in einem.  Örtlicher Veranstalter des BigCityBeats WORLD CLUB DOME ist die 2bp Communications GmbH in Frankfurt/Main.

Facts